Sonntag, 26. Januar 2014

Hier ist Winter

Viele Grüße aus dem winterlichen Harz. Brrrrrr, hier hat es -7 Grad! Für mich als Winter-Hasserin nicht sehr erfreulich! Aber die werdende Oma freut sich über unsere Neuigkeiten. Und dafür lohnt sich das bisschen Frieren doch allemal ;-)

Dienstag, 21. Januar 2014

Familien wissen Bescheid

Letztes Wochenende haben wir unsere Familien über meinen Bauchbewohner informiert. Wir haben Schoppenflaschen mit Gummibärchen gefüllt, niedliche Anhänger mit Ultraschall-Bild drangehängt und diese den werdenden Opas, Tanten und Onkel in die Hände gedrückt.

Die haben vielleicht Augen gemacht :-) Bei meinem Schwiegervater kam sogar ein Tränchen. Es ist sein erstes Enkelkind.

Es war einfach rührend, wie sich alle mit uns gefreut haben.

Jetzt fehlt noch die Mutter meines Freundes. Sie wohnt 600km weit weg von uns und diesen Freitag fahren wir nun extra zu ihr. So eine schöne Nachricht wollten wir nicht übers Telefon oder Internet überbringen.

Wir verbringen dort also ein langes Wochenende bis einschließlich Montag. Und anschließend machen wir es komplett offiziell. Gleich am Dienstag werde ich meinen Chef und die Arbeitskollegen einweihen. Jetzt wird es auch Zeit! Langsam kann ich den Babybauch-Ansatz nämlich nicht mehr verstecken :-)

Donnerstag, 16. Januar 2014

Alles bestens

Sooo, jetzt komme ich endlich dazu, euch vom gestrigen Termin zu berichten:

Oh mein Gott, wie soll ich das beschreiben...eigentlich finde ich keine Worte dafür....aber ich versuchs:

Es war WUNDERschön! Atemberaubend! Einer der schönsten Momente in meinem Leben! Hört sich blöd an, ist aber so.

Ich habe zum ersten Mal unser Baby gesehen! Letztes Mal hatte man auf dem Ultraschall nur einen flimmernden Punkt gesehen. Das war auch schon schön. Aber gestern konnte man schon das kleine Menschchen erkennen. Den Kopf, die Arme, die Beine. Ich konnte es strampeln sehn! Der kleine Schatz ist jetzt 4,5cm groß.
Und natürlich war es mir unmöglich, die Tränen zurückzuhalten. Aber egal. Der Frauenarzt ist das bestimmt gewohnt ;-)

Apropos Frauenarzt. Ich musste die Nackentransparenzmessung bei einem anderen Arzt machen lassen, und nicht von meinem "normalen" Frauenarzt. Aber der war total nett und kompetent. Ich habe mich vom ersten Moment an sicher und wohl bei ihm gefühlt.

Und die Messung ergab ein gutes Ergebnis. 1mm bedeutet wohl ein sehr geringes Risiko und das beruhigt mich ungemein. Ich bin froh, die Untersuchung gemacht zu haben.

Viele Grüsse von der überglücklichen Tine


Sorry für die schlechte Qualität, ging leider nicht besser...

Mittwoch, 8. Januar 2014

Nackentransparenzmessung

In genau einer Woche habe ich den nächsten Arzttermin. Wir haben uns entschieden, die Nackentransparenzmessung machen zu lassen. Mir wird ehrlich gesagt ganz anderst, wenn ich darüber nachdenke, was ich im Falle eines "schlechten" Ergebnisses machen würde.
Wäre ich wirklich dazu im Stande, unser Baby abzutreiben? Nein.
Aber wäre ich bereit, ein behindertes Baby groß zu ziehen und mein Leben dafür zu "opfern"? Eigentlich auch nicht. Manno man, schreckliche Gedanken...

Deswegen habe ich beschlossen, nicht weiter darüber nachzudenken. Ich lasse die Untersuchung machen und gehe jetzt einfach ganz naiv davon aus, dass alles in Ordnung ist. Punkt.

Ich freue mich auf den Ultraschall. Darauf, das kleine Muckelchen zu sehen. Nächste Woche bin ich in der 12. Woche und man wird nicht mehr nur einen kleinen Punkt sehen sondern schon ein kleines fertiges Menschchen. Ist das nicht wundervoll?

Mittwoch, 1. Januar 2014

Happy New Year

Ich wünsche Euch allen ein glückliches, gesundes und tolles neues Jahr! Hoffentlich habt Ihr es gut angefangen?!


Bei mir ist alles bestens. Wir haben gestern schön gefeiert und den Tag heute ruhig angehen lassen. Morgen müssen wir wieder arbeiten...


Ich habe mir übrigens doch tatsächlich meine erste Schwangerschafts-Hose im Internet bestellt und gekauft. Schließlich muss ich doch vorbereitet sein, wenn der Bauch jetzt dann mal richtig anfängt zu wachsen. :-) Fühlt sich total schön an, sich Umstandsmode anzuschaffen.

Und meine beste Freundin hat mir gestern eine süße Spieluhr geschenkt. Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk für das kleine Muckelchen :-)
Hach, ich kann es kaum erwarten, noch mehr Dinge für das Baby anzuschaffen. Es gibt soooo süße Sachen für die Kleinsten. SHOPPING! Aber nein nein, es ist noch ein bisschen früh. Ich gedulde mich lieber noch ein bisschen.... Aber bald traue ich mich...