Samstag, 4. April 2015

Morgens, ab 07 Uhr: Uuuuund Action!

Ich bin in letzter Zeit ganz schön schreibfaul geworden. Abends bin ich meist fix und fertig und kann mich nicht mehr aufraffen...oder aber ich erledige noch irgendwelchen anderen Kram, zu dem ich tagsüber nicht komme.

Mit Fabian wird mir jedenfalls nicht langweilig. Er ist ein quirliger, aufgweckter Junge. Er liebt Action und wenn man ihm diese nicht bietet, dann macht er sie selbst. Seit einigen Wochen zieht er sich an allem Möglichen (und Unmöglichen) hoch. Am liebsten an meinem Hosenbein, da er derzeit sehr anhänglich ist. Er läuft absolut sicher am Sofa entlang, krabbelt über Hindernisse und sogar Stufen hinauf. Manchmal denke ich, er hat die Motorik eines 1-jährigen.
Er lacht, quietscht und schreit vergnügt und mir geht jeden Tag mein Mama-Herz auf! Ich kann mein Glück oft nicht fassen und bin soooo verliebt in unseren süßen, hübschen, freundlichen Schatz. Ich bin so unendlich dankbar und glücklich. Jeden Tag wird mir das aufs Neue bewusst!!!

Ich stille übrigens immer noch. Tagsüber nicht mehr viel (1 bis 2 Mal), da er ganz gut isst und genug Wasser trinkt. Aber abends wenn ich ihn ins Bett bringe und nachts stille ich ihn immer noch sehr gerne. Ich habe mir kein zeitliches Limit gesetzt, wie lange ich das noch machen will. Das ergibt sich, denke ich, von ganz alleine.

Vom Hausbau kann ich noch nichts Neues erzählen. Da tut sich derzeit noch nichts. Auch jobmäßig gibt es bei meinem Mann noch keine Neuigkeiten. Wir schicken immer wieder Bewerbungen raus, aber bisher hat es noch nicht geklappt. Vielleicht muss er doch an der Umsetzung von seinem großen Traum, der Selbstständigkeit, arbeiten?!


So, und jetzt noch was anderes: Wer hat eigentlich diese blöde. unnötige Zeitumstellung erfunden? Und wieso -verdammt nochmal!- wird die denn nicht endlich wieder abgeschafft? Ich denke die meisten Mamis und Papis stimmen mir zu, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen